Blow-Job

Als Blow-Job (meist im englischen Sprachraum) wird gemeinhin Oralverkehr bezeichnet. Oralverkehr (von lat. os, oris „Mund“) ist ein Sammelbegriff für Sexualpraktiken, bei denen ein Sexualpartner die Genitalien des anderen mit dem Mund (den Lippen, der Zunge, den Zähnen) stimuliert. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen zwei Arten des Oralverkehrs: Fellatio, bezeichnet die orale Stimulation des Penis und Cunnilingus, bezeichnet die orale Stimulation der Vulva.

Umgangssprachlich wird auch der Begriff französisch für Fellatio verwendet.

Ähnliche Einträge

Veröffentlicht von Champusgirl

Lebenslustige Berlinerin mit der Hometown Frankfurt. Beruflich in der Tourismusbranche unterwegs und als Escortdame eine Männersammlerin. Champagner mag ich wie kein zweites Getränk. ich liebe Reisen, intelligente Männer und gutes Essen (mehr als ein Salatblatt).

Kommentare sind geschlossen.